Lange habe ich vorab überlegt, aus welchem Material ich die Handtaschen produzieren möchte. Einerseits sollten die Taschen modisch und hochwertig werden, aber auch nicht zu schwer.
Ich habe mich für die Verarbeitung von Leder entschieden, weil es ein wunderschönes und langlebiges Material ist. Ich kann hier meinen Beitrag zur Umwelt leisten, indem wir auf entsprechende Tierhaltung achten und auf renommierte Gerbereien, die umweltbewusst produzieren. Bewusst habe ich mich gegen die Verwendung von Plastik entschieden.

Wir leben hier und heute in einer Überflussgesellschaft, alles ist leicht zu erwerben und man trennt sich auch ganz leicht wieder davon. Hier können wir umdenken und einen Beitrag leisten mit einer Handtasche, die durch ihre Veränderungsmöglichkeiten vielseitig und lange verwendbar ist und trotzdem modisch hochaktuell.
Eine Handtasche, die veränderbar ist, bedeutet weniger Produktion und somit weniger Umweltbelastung.

Die Wechselteile an der Vorderseite der Taschen sowie die zusätzlichen Trageriemen oder Statement Straps bieten unzählige Möglichkeiten. Ich kann im Ton bleiben, aber auch Farben und Muster oder Materialien mixen. Die kleinen Kosmetiktäschchen gibt es ebenfalls in den Farben der Wechselteile. Ein kleines Halstuch lässt sich an der Handtasche griffbereit befestigen.

Jeder kann die Handtasche nach seinem eigenen Geschmack, immer passend zum jeweiligen Outfit zusammenstellen. Die Pantoletten – die natürlich auch durch Wechselteile veränderbar sind – runden die Möglichkeiten ab … flache und somit bequeme Pantoletten sind einfach ein fixer Bestandteil in unserem Schuhkasten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.